Für Psychiatrie

und Psychotherapie

Bereit für Veränderungen

Auf die Psychiatrie/Psychotherapie warten erhebliche Veränderungen. Ein Stichwort dafür ist die Abschaffung des Delegations- zu Gunsten des Anordungsmodells. Noch ist diesbezüglich Vieles unklar. PraxiFix wird bis zum Sommer 2022 bereit  sein, auch das neue Modell abzubilden. Ebenfalls garantieren wir die Integration des ICD-11, der auch 2022 eingeführt werden soll.

Wann das elektronishce Patientendossier auch für die Psychiatrie/Psychotherapie zur Pflicht wird, ist noch unklar. Der Nutzen des EPD in der vorliegenden Form ist ausserordentlich umstritten. Praxifix stellt selbstverständlcih sicher, den gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Mit Praxifix setzen Sie damit auf eine Lösung für heute und morgen.

Umsetzung von Kundenwünschen

Auch wir von PraxiFix wissen, dass es noch Verbesserungspotential in unserer Lösung gibt. Deshalb stehen wir im engen Kontakt mit unseren Benutzern und sind in der Lage schnell und unkompliziert auf Kundenwünsche einzugehen. Schliesslich wissen wir, dass wir nur genau so gut sind, wie unsere Benutzer dies tagtäglich empfinden.

Roadmap

In den kommenden Monaten werden wir weitere Funktionen in PraxiFix integrieren. So arbeiten wir mit Hochdruck an den folgenden Themen:

(placeholder)


PRAXI FIX

Panoramastrasse 9

6052 Hergiswil NW

Tel. +41 58 101 80 60

info@praxifix.ch